Help-Center | SEM-Software

In regelmäßigen Abständen erhalten Ihr SEM und Ihr SEMcompact Software-Updates, die Neuerungen und Verbesserungen enthalten. Preview-Updates befinden sich noch in der Testphase und stehen ausgewählten Personen zur Verfügung.

AKTUELLE VERSION:

4.9

AKTUELLE PREVIEW-VERSION:

4.11

CHANGELOG:

  • Fehlerbehebung: Korrekte Leistungsberechnung bei der KEBA E-Ladestation
  • Fehlerbehebung: Lamellenverstellung nun beim Roller Shutter 3 möglich
  • Stabilitätsverbesserungen
  • Neue Funktion: Aktive Ansteuerung der KEBA E-Ladestation
  • Neues Gerät: Fibaro Roller Shutter 3
  • Fehlerbehebung bei der automatischen Erkennung von SMA-Geräten
  • Fehlerbehebung: Absturz beim Datenexport behoben
  • Fehlerbehebung: Korrekte Konfiguration der maximalen Temperatur beim Analog-Z V3 wieder möglich
  • Neue API-Version: 1.7.1 (Fehlerbehebungen bei speziellen PUT/POST-Calls)
  • Stabilitätsverbesserungen
  • Fehlerbehebung bei der Datenaufzeichnung
  • Fehlerbehebung bei Leistungsmessern: fehlende Energiewerte nun wieder vorhanden
  • Fehlerbehebung bei Fronius Smart Meter: Zukaufs- und Verkaufswert waren vertauscht
  • Neue API-Version: SEM-API V 1.7
  • SG Ready-Wärmepumpen werden im Energiemanagement unterstützt
  • Neue Einstellungsmöglichkeiten beim Energiemanagement und SG Ready-Wärmepumpen
  • Neues Gerät: MEC Leistungsmesser
  • Neues Gerät: Qubino Wetterstation
  • Zentrale Erfassung von Energiewerten und Ausgabe über SEM-API und Konsole
  • Interne Integration von Leistungswerten, wenn Geräte keine Energiewerte ausgeben
  • Verbesserung der LED-Hintergrundbeleuchtung bei Z-Wave-Operationen
  • Verbesserung der Kopfzeile bei Datenexporten
  • Performance-Verbesserungen bei CloudConnect
  • Allgemeine Verbesserungen beim Energiemanagement
  • Fehlerbehebung beim Kühlgerät: Abschalten wurde nicht immer verhindert
  • Fehlerbehebung bei CloudConnect-Einstellungen: Einstellungen konnten Absturz herbeiführen
  • Fehlerbehebung beim Symo-Wechselrichter mit Batteriespeicher: Niedrige Batteriestände wurden zeitweise nicht angezeigt
  • Fehlerbehebung bei der SEM-API (Automatische Warmwasseraufbereitung konnte nicht über SEM-API geändert werden)
  • KEBA P30 wird nun auch gefunden, wenn OCPP aktiviert ist
  • Allgemeine Langzeit-Stabilitätsverbesserungen
  • Fehlerbehebungen beim der Abfrage des Varta-Batteriesystems
  • Datenaufzeichnungen stoppen nicht mehr plötzlich
  • Darstellung von SG-Ready Relais verbessert
  • SEM-API 1.5
  • SEM-API 1.6
  • Kleiner Fehlerbehebungen bei den Zeitschaltfunktionen
  • Verbesserungen am Z-Wave-Netzwerk
  • Verbesserungen bei der Poolpumpenfunktion
  • Neues Verhaltensmuster bei Leistungsmesser: Batteriesysteme
  • Kleiner Fehlerbehebungen für SMA-Systeme
  • Verbesserungen bei der Kommunikation mit homee
  • Verbesserungen AC•THOR
  • Lamellensteuerung für Fibaro Roller-Shutter2
  • Neues Gerät: SMA-Wechselrichter
  • Verbund Power Meter: kann jetzt auch zur Messung eines Produzenten verwendet werden
  • Fehlerbehebung: Lufttemperatur wird im Raum und bei Geräten wieder angezeigt
  • Das Feld für Benutzernamen bei Passworteingaben wird nun ausgeblendet, wenn nicht benötigt
  • Zurücksetzen des Zählerstandes von Z-Wave-Schaltern möglich
  • Fehlerbehebung: Nun können sich auch iPhones mit Sonderzeichen im Gerätenamen mit dem SEM/SEMcompact verbinden
  • Fehlerbehebung: Gelegentliche WLAN-Verbindungsabbrüche beim SEM behoben
  • Kleinere Fehlerbehebungen beim integrierten Webserver für SEM-Website und SEM-API
  • Neue Funktion: SEMSmobile von unterwegs nutzen (CloudConnect)
  • Neues Gerät: Aeotec Home Energy Meter Gen5
  • Symo-Batterieabfrage verbessert
  • Mehrere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen
  • Erste Unterstützung für Batteriesysteme: LG ESS, sonnenBatterie und Fronius Symo Hybrid
  • Neue Funktion beim SEM: Support-Modus
  • Neue Funktion: Zeitsteuerung für Räume, Schalter und Beschattung
  • Neues unterstütztes System: homee
  • Vorbereitungen für das nächste Systemupdate
  • Neue API-Version: 1.4.0
  • Neues Gerät: AC THOR
  • Fehlerbehebungen bei der SEM-API
  • Optimierungen der Thermostatfunktion (Batteriesparfunktion verfügbar)
  • Unterstützung des homee beim SEMcompact hinzugefügt
  • Neue API-Version: 1.3.0
  • Optimierung der Zeitsteuerungsfunktion
  • Raumansicht: Integration von homeBuddy und Zeitschaltfunktion
  • Neue Funktion: Zeitsteuerung
  • Behebung eines Anzeigefehler bei Thermostattemperaturen
  • Unterstützung zur Einrichtung des SEMcompact
  • SEM-API 1.2.0 veröffentlicht
  • Support-Mode hinzugefügt
  • Optimierung der Thermostatfunktion hinsichtlich der Anzeige und Bedienung
  • Optimierung der Thermostatfunktion
  • Konsole: Neue Optionen für Temperaturen
  • Neue Thermostatmodi für Absenkung und Frostschutz
  • Stabilitätsverbesserungen der SEM-API
  • Optimierung der Poolpumpenfunktion dank intuitiverer Menüführung in den Geräteeinstellungen
  • Behebung von Startproblemen mit Fronius Smart Meter
  • Behebung eines Grafikfehlers
  • Benutzeroberfläche verbessert dank intuitiverer Geräteansicht von z.B. Poolpumpe und energiemanagementgesteuerten Geräten
  • Neues Gerät: Analog-Z V3 mit neuer Firmware
  • Unterstützung des Heatit Thermostats verbessert
  • Beschattung: Optimierung des Einrichtungsassistenten – Hier werden nun auch Bedienelement und Beschattungs-Typ abgefragt
  • Benutzeroberfläche dank angepasster Formulierung verbessert
  • Unterstützung des Heatit Thermostats verbessert
  • Verbesserung der Benutzeroberfläche dank angepasster Formulierung und Menüführung
  • Neues Gerät: Heatit Thermostat
  • Neue Funktion: Automatisches Ausschalten bei unterstützten Relais
  • Unterstützung des Roller Shutter 2 verbessert
  • Einführung des SEM-Webinterface
  • Optimierungen der Poolpumpenfunktion
  • Fehlerkorrekturen der SEMSmobile-Unterstützung
  • API-Version 1.1.0 veröffentlicht
  • SEMSmobile (App) Unterstützung hinzugefügt
  • Optimierungen der Poolpumpenfunktion (Anzeige verbessert)
  • Optimierungen des SEM-Webportals
  • Optimierungen der Poolpumpenfunktion. Bei dieser Funktion handelt es sich um eine Erstversion, die sich noch in der Testphase befindet!
  • Poolpumpenfunktion kann nun für schaltbare Geräte ausgewählt werden. Bei dieser Funktion handelt es sich um eine Erstversion, die sich noch in der Testphase befindet!
  • Umbenennung von „Benutzerdefiniertes Gerät“ zu „Energiemanagementgesteuertes Gerät“
  • Zusätzliche Einstellmöglichkeiten für „Energiemanagementgesteuertes Gerät“ verfügbar
  • API-Version 1.0.0 eingeführt
  • Optimierungen der Roller-Shutter-Funktion
  • Weitreichende Verbesserungen des Screen-Designs
  • In der Geräteliste sind jetzt Räume auswählbar – am folgenden Screen kann u.a. die Raumtemperatur geräteübergreifend eingestellt werden
  • Offsettemperatur bei Thermostaten einstellbar
  • Lufttemperaturmessfunktion des Fibaro Motion Sensor wird unterstützt
  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen
  • Batteriesymbol als Hinweis bei niedrigem Batteriestand in der Geräteliste
  • Verbesserung beim Hinzufügen und Entfernen von Z-Wave-Geräten
  • Verbesserte Geräteansicht für die E-Ladestation
  • Schalter/Relais als Thermostat (Heizgerät) reagieren schneller auf Veränderungen
  • Wesentliche Verbesserung bei Nutzung von Schalter/Relais als Thermostat (Heizgerät)
  • Hysterese bei Nutzung von Schalter/Relais als Thermostat (Heizgerät) nun einstellbar
  • Raumtemperatur und Raumwunschtemperatur werden nun in der Geräteliste angezeigt
  • Wesentliche Verbesserung bei der Nutzung von Schalter/Relais als Thermostate (Heizgeräte)
  • Lufttemperatur-Unterstützung aller bekannten Geräte mit Lufttemperatur
  • Pro Raum kann nun ein Lufttemperaturgerät gewählt werden, welches die Raumtemperatur bestimmt
  • Ein Raum kann nun über eine Soll-Temperatur (Wunschtemperatur/Zieltemperatur) verfügen
  • Schalter/Relais können nun als Thermostate (Heizgeräte) betrieben werden, wenn eine Raumtemperatur zur Verfügung steht
  • Generelle Unterstürzung für Z-Wave-Leistungsmesser
  • Neues Gerät: KEBA E-Ladestationen P20/P30
  • Fehlerbehebung: Versteckte WLANs funktionieren nun richtig
  • Geräteübersicht (Geräteliste) verbessert
  • Generelle Unterstützung für Z-Wave-Schalter/-Relais
  • Generelle Unterstützung für Z-Wave-Thermostate
  • Neues Gerät: Flow Stop Absperrmotor
  • Neues Gerät: Analog-Z v3
  • Optimierungen in der Datenerfassung
  • Verbesserungen beim Hinzufügen und Entfernen von Z-Wave-Geräten
  • Verbesserungen beim Energiemanagement
  • Internes Release für Produktion
  • Z-Wave Batteriegeräte: Aufwachintervall besser formatiert
  • Z-Wave Batteriegeräte: Verbesserte Unterstützung
  • Bugfixes
  • WLAN: Anzeige der Verbindungsqualität
  • WLAN: Hinweis bei nicht unterstützten WLANs (nur WPA2 PSK zugelassen)
  • SEMS Leistungsmesser: Übermittelte Ausreißer bei den Daten werden gefiltert
  • Z-Wave Geräte: Firmware Upgrade startet jetzt automatisch (kann aber manuell ausgeschaltet werden)
  • Z-Wave Konfigurationssynchronisation: Periodischer Check der Konfiguration der Z-Wave-Geräte
  • My-PV AC ELWA-E: Verbesserte Integration (Fehlerstatus)
  • Batteriestandanzeige direkt bei den Geräten
  • Z-Wave Batteriegeräte: Einstellen des Aufwachintervalls
  • Bugfixes
  • WPA1 WLAN-Verschlüsselung erlaubt
  • Neue Firmware für internes Z-Wave-Module
  • Neue Gestaltung des Webinterface
  • Over-The-Air-Updates für Z-Wave-Komponenten verfügbar
  • AC ELWA-E wird vollständig unterstützt
  • Unterstützung für Beschattung (mittels Z-Wave) hinzugefügt
  • homeBuddy
  • Z-Wave-Routing-Optimierungen
  • Anzeige des Verbindungstyps
  • Anzeige von energiemanagementtauglichen Geräten
  • Telnet-Zugang deaktiviert (wurde ersetzt durch SSH)
  • Bugfixes
  • Nicht unterstützte Wechselrichter können mittels SEMS Leistungsmesser eingebunden werden
  • Designanpassungen
  • AC ELWA-E wird unterstützt
  • Funktionen für Smart Plugs überarbeitet
  • Neue Thyristor-Kennlinie hinzugefügt
  • Energiemanagement verbessert
  • Intelligentere Ansteuerung von Smart Plugs
  • Analog-Z-Regelung optimiert
  • REST-Interface hinzugefügt
  • Unterstützung des SEMS Power Regulator 3-phasig
  • Unterstützung des Fibaro Single Switch
  • Performanceverbesserungen am Display
  • Energiemanagement: Neuer Screen zum Priorisieren von Geräten
  • Performanceverbesserungen
  • Parallelbetrieb mehrerer Analog-Z möglich
  • Analog-Z Leistungsberechnung verbessert
  • Unterstützung von Z-Wave Heizkörperthermostaten
  • Unterstützung von Fronius-Wechselrichtern Symo und Galvo
  • Energiezähler zurücksetzbar
  • Geräteeinstellungen gruppiert
  • Diverse Performance und Stabilitätsverbesserungen
  • Neues Home-State Screen Design
  • Zielwert für Energiemanagement definierbar
  • Überschussgesteuerter Smart Plug
  • Leistungsberechnung für Analog-Z
  • Automatische Updatesuche
  • Home State